Clinical Researcher: Überprüfen von medizinischen Interventionen

Alle Stelleninserate für Clinical Researcher im Überblick – umfassend und mehrfach täglich aktualisiert:

Ein Clinical Researcher, auch Clinical Research Associate (CRA) genannt, überprüft Medikamente und medizinische Behandlungsformen auf ihre Sicherheit und ihre Wirksamkeit. Dabei wird mit Kontrollgruppen gearbeitet, das heisst, eine Patientengruppe bekommt eine bestimmte medizinische Intervention, die andere nicht. Ein Clinical Researcher beobachtet nun beide Gruppen und vergleicht die Entwicklungen und Ergebnisse miteinander. Nebst dem Beobachten und Vergleichen ist aber auch das Schreiben von Berichten, das Einhalten von verschiedenen Richtlinien, den Kontakt mit Ethikkommissionen und Behörden ein Teil der Aufgaben, die ein Clinical Researcher leistet. Je nach Erfahrung und Anstellung führt man diese Aufgaben in leitender Funktion oder als Mitarbeiter durch.

Mit solchen klinischen Studien soll erreicht werden, dass die Patientenbehandlung in Zukunft verbessert wird. Aber auch für die Beantwortung von verschiedenen wissenschaftlichen Fragestellung werden diese Ergebnisse genutzt. Folgerichtig arbeitet man als Clinical Researcher oft für Pharmaunternehmen. Aber auch innerhalb eines Forschungsinstitutes oder als Freelancer kann man Karriere als Clinical Researcher machen.

Welche Anforderungen werden an einen Clinical Researcher gestellt?

Durchforstet man die Stellenanzeigen für Clinical Researcher, sieht man, dass Leute aus verschiedenen Fachbereichen und mit verschiedenen Abschlüssen gesucht werden. Nebst Paramedizinern und diplomierten Pflegefachleute, werden auch Absolventen von naturwissenschaftlichen und medizinischen Studiengängen auf Bachelor- und Masterniveau gesucht.

Erfahrungen im medizinischen Bereich und auch mit klinischen Studien werden fast immer gefordert. Es ist von Vorteil, wenn Ihnen Begriffe wie GCP, SOP und ICH geläufig sind, wenn Sie eine Stelle als Clinical Researcher antreten möchten.