Medical Advisor – nicht nur für Ärzte ein Beruf

Hier finden Sie alle Stellen für Medical Advisor auf einen Blick – umfassend und immer aktuell:

Ein Medical Advisor arbeitet meistens in einem Pharmaunternehmen und ist in dieser Funktion wissenschaftliche Anlaufstelle für interne Mitarbeiter, aber auch für Patienten und Ärzte. Er oder sie hält Schulungen und Präsentationen, konzipiert und leitet klinische Studien und unterstützt die Marketing-Abteilung mit seinem oder ihrem Fachwissen. Ein Medical Advisor nimmt an internationalen Kongressen teil und unterhält Beziehungen zu Fachleuten aus der Forschung und der Politik.

Welche Ausbildung braucht man als Medical Advisor?

Die meisten Stellen für Medical Advisor richten sich an Personen mit einem abgeschlossenem Medizinstudium. Aber auch mit einem pharmazeutischen oder naturwissenschaftlichen Hintergrund können Sie Medical Advisor werden. Aber unabhängig davon, was für einen Abschluss Sie haben, über die Lust und die Fähigkeit, Management- und Marketingaufgaben zu übernehmen, sollten Sie in jedem Fall verfügen.

Verwandte Suchbegriffe: Medizin-Jobs