Hunderte von Geldgebern auf einen Klick

Auf scholarshipportal.eu können Studierende und Nachwuchsforscher aus der Europäischen Union neu eine Datenbank durchsuchen mit fast 750 Stiftungen, die Stipendien vergeben. Ein Drittel davon ist auch für Interessierte mit Schweizer Pass zugänglich.

Wer ins Ausland möchte und nach Finanzierungshilfen sucht, kann neu in der Datenbank scholarshipportal.eu fast 750 potentielle Geldgeber durchforsten. Für über 250 Stipendien können sich auch Studierende und Nachwuchsforscher aus der Schweiz bewerben.

Interessenten geben ihr Studienlevel von «Bachelor» über «Master», «PhD» und «Post-doctoral« bis hin zu «Staff Position» in der Datenbank ein, fügen ihre Fachrichtung hinzu und in welches Land sie gerne möchten. Im Nu findet zum Beispiel eine Biologin mit Masterabschluss zwanzig verschiedene Organisationen, bei denen sie sich um ein Stipendium bewerben kann. Von der Schering Stiftung in Berlin bis zum Vienna Biocenter PhD-Programm.

Allein in Europa vergeben private und öffentliche Geldgeber jedes Jahr Stipendien im Wert von 16 Milliarden Euro.

Die Datenbank scholarshipportal.eu geht auf eine Initiative der Academic Cooperation Association zurück, eines Zusammenschlusses europäischer Bildungsorganisationen mit Sitz in Brüssel zurück. Hauptsächlicher Geldgeber ist die Europäische Kommission.

Quelle: Universität Zürich