Wie sieht es mit den Ferien im Ausland aus?

Die obligatorische Krankenpflegeversicherung deckt im Ausland lediglich den doppelten Betrag, welcher im jeweiligen Wohnkanton für eine vergleichbare Behandlung erbracht würde. Der Abschluss einer zusätzlichen Reiseversicherung wird deshalb von den meisten Versicherungen empfohlen. Bei Vorweisung der europäischen Versichertenkarte (Rückseite deiner avanex Versichertenkarte) werden in einem EU-Staat die Heilungskosten (Spital sowie ambulant) im Rahmen der entsprechenden Gesetzgebung dieses Landes direkt übernommen. Auch die 24-Stunden-Notfallnummer der Versicherung sollte notiert und mitgenommen werden.

Die Krankenkasse avanex ist der Schweizer Krankenversicherer speziell für Internet-User und darum rund um die Uhr erreichbar.